Wir erstellen Ihren Energiepass

– Weitere Informationen zum Energieausweis –

Was ist ein Energiepass?

  • Der Energiepass ist ein Gütesiegel für die Energieeffizienz von Wohngebäuden.
  • Mit ihm können Mieter und Käufer bei der Wohnungs- oder Haussuche, den energieverbrauch verschiedener Objekte auf einen Blick vergleichen.

Wann braucht man einen Energiepass?

  • Für Wohngebäude ist der Energiepass Pflicht
    • bei Neubauten,
    • genehmigungspflichtigen Renovierungsarbeiten,
    • renovierungsarbeiten mit Einfluss auf das energetische Verhalten,
    • Eigentümerwechsel
    • oder Mieterwechsel.

Wie ist ein Wohngebäude definiert?

  • Ein Wohngebäude ist ein Gebäude, in dem mindestens 90% der Energiebezugsfläche zu Wohnzwecken genutzt werden (alternativ kann auf den „cadastre vertical“ des „règlement ministériel du 21/01/2010 Mémorial A n°9“ zurückgegriffen werden). Das Verhältnis Wohnfläche zur Nichtwohnfläche ist somit für die Einstufung des Gebäudes in Wohngebäude oder Nichtwohngebäude ausschlaggebend.

Was passiert wenn der Energiepass nicht vorgelegt wird?

  • Wenn dieser von der Verordnung verlangt wird, macht der Eigentümer sich strafbar.
  • Baugenehmigungen werden verweigert, wenn dem Antrag kein Energiepass beiliegt.

Können die Eigentümer in einem Mehrfamilienhaus sich weigern sich an den Kosten des Energiepasses zu beteiligen?

  • Nein, wenn nur ein Eigentümer einen Energiepass benötigt müssen sich sämtliche Eigentümer an den Kosten beteiligen. Eine Verweigerung kann zivilrechtliche und strafrechtliche Folgen haben.

Allgemeine Antworten

  • Ab dem Erstellungsdatum ist der Energiepass 10 Jahre gültig, wenn innerhalb dieser Zeit baugenehmigungspflichtige Änderungen oder Änderungen mit erheblichem Einfluss auf den Energieverbrauch vorgenommen werden, muss ein neuer Energiepass ausgestellt werden.
  • Nach Ablauf der Gültigkeit, ohne Änderungen am Wohngebäude, muss ein neuer Energiepass erst bei einem Eigentümerwechsel oder Mieterwechsel erstellt werden.
  • Empfehlungen im Energiepass müssen nicht umgesetzt werden, diese dienen lediglich als Orientierungshilfe oder Anregung für eine mögliche Modernisierung oder Sanierung.

Vorteile der Energiepässe

  • Vermieter oder Verkäufer bekommen mit dem Energiepass ein zusätzliches Marketinginstrument.
  • Eigentümer können mit den enthaltenen Modernisierungsempfehlungen die nächsten Schritte bei der Sanierung planen.
  • Mieter und Verbraucher können bei der Wohnungs- oder Haussuche verschiedene Objekte direkt vergleichen.
  • Wohnungsunternehmen erhalten eine Entscheidungshilfe für die zukünftige Instandsetzung und Modernisierung Ihrer Objekte.

Musterenergiepass als PDF

Preisliste Energiepass (Französisch)

Die Liste in deutscher Sprache finden Sie auf der my-energieass.lu Startseite.

Haftungsausschluss:

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit des Inhalts.
Auszüge aus Quelle und weitere Informationen unter http://www.myenergy.lu